Anmeldebedingungen

 

Eine schriftliche Anmeldung/Zusage durch den Teilnehmer/Veranstalter ist Voraussetzung für eine Teilnahme. Absprachen am Telefon müssen von beiden Seiten schriftlich bestätigt werden. Bitte berücksichtigen Sie, dass wir die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen beachten werden, da wir für einige Kurse mehr Interessenten, als Plätze haben.

 

Anzahlung für die Kursteilnahme
Für alle Kurse ist eine Anzahlung in Höhe von 100,-€ Voraussetzung für die gültige Anmeldung/Reservierung des Platzes.
Diese Anzahlung überweisen Sie bitte im Vorfeld auf ein Kurskonto ein. Die Kontonummer wird Ihnen telefonisch mitgeteilt. Der jeweilige Restbetrag sollte bis zu 3 Tage vor Beginn des Workshops auf dem angegebenen Konto eingegangen sein. Eine schriftliche Kursanmeldung ist verbindlich. Minderjährige Teilnehmer benötigen das schriftliche Einverständnis der Erziehungsberechtigten. Jeder Teilnehmer ist selbst für seine Versicherungen verantwortlich (Unfall/Haftpfl./Instrumente).

Um die Kurszeiten optimal auszufüllen, bieten wir seit 2007 gestaffelte Teilnahmegebühren an.

Das bedeutet:
Der Teilnehmer kann im Vorfeld festlegen, bis zu welcher bestimmten Gebührenhöhe er bereit ist teilzunehmen.

Beispiel: Kurs xx kostet bei z.B. bei 4 Teilnehmern 200,-€  und bei 3 Teilnehmern 250,-€. (Bei 2 Teilnehmern kostet die Teilnahme 300,-€ pro Person). Der Teilnehmer "xxx" gibt eine Zusage z.B. bis 250,-€ (für 3 Teilnehmer), sollten es jedoch mehr Teilnehmer (4) werden, so zahlt er selbstverständlich weniger, nämlich nur die angegebenen 200,-€!

Kurse können bereits ab einer Stärke von 2-3 Teilnehmern stattfinden, sofern die angemeldeten Teilnehmer bereit sind die entsprechend höheren Kursgebühren zu zahlen (siehe jeweilige Kursbeschreibung).  Details zu den Gebühren und zu den Teilnehmerstärken werden per Telefon oder Mail besprochen und schriftlich per mail/Post bestätigt.
Bei Fragen bitte anrufen oder mailen!

Sollten zu wenige Teilnehmer zusammen kommen, so behält sich der Veranstalter das Recht vor einen Kurs, bis zu 12 Tage vor Kursbeginn, ohne Konsequenzen absagen zu können. Die Anzahlung wird selbstverständlich dem Teilnehmer zurück überwiesen, weitere Ansprüche sind nicht möglich.
 

Absage durch den Teilnehmer
Das Zurückziehen der Teilnahme ist möglich. Die angezahlte Summe von 100,-€ fällt, bei Absage innerhalb der letzten 30 Tage vor dem Kurstermin (inklusive 30. Tag), dem Veranstalter zu, welcher den Platz nicht fristgerecht weitervergeben konnte. Weitere Kosten werden dem Zurückziehenden erspart.
Erhält der Veranstalter die Absage vor diesem Termin, so wird die Anzahlung selbstverständlich zurückerstattet.
Der Teilnehmer erhält eine schriftliche Teilnahmebestätigung per Post/mail.

Bei einer Absage durch den Veranstalter erhält jeder Teilnehmer die Anzahlung, bzw. die Kursgebühr zurück erstattet, sofern er diese überwiesen hat.
Kursort: Jägerstr. 20, 26121 Oldenburg, Kursbeginn am Sonnabend: 10:00h! Veranstalter: Jazzimprovisation Workshops - Jägerstr. 20 - 26121 Oldenburg Tel: 0441-9736015
 

Gerichtsstand ist Oldenburg

In Oldenburg gibt es folgende Übernachtungsmöglichkeiten:

 

DJH - Die Jugendherberge
(8 Minuten zu Fuß zum Kursort) - die günstige Variante.
Die Oldenburger Jugendherberge bietet auch Einzelzimmer und Doppelzimmer an.
 

Bed & Breakfast
(kleine Pensionen) - einfache Zimmer ab 25,- Euro pro Nacht. Bitte fragen Sie bei S. Menzel nach unter: info(at)jazz-workshop.de oder unter 0441-9736015

 

Hotels
In der Nähe: Einzelzimmer ab ca. 50,- Euro, Doppelzimmer ab ca. 70,- Euro.
In unserer Nähe befindet sich das "Hotel Heide" (auch Fußweg-Distanz).
Aus eigener Erfahrung kann ich nur empfehlen Zimmer über  www.hotel.de oder www.hrs.de zu suchen, häufig sind die Preise niedriger. Bitte beachten Sie bei der Hotelbuchung, daß sie Stornierungsmöglichkeiten haben sollten bis kurz vor dem Kurstermin! Die Anbieter im Netz unterscheiden sich hier häufig und es lohnt sich zu suchen.
Informationen: 0441-9736015

Jazz-Workshops

Rufen Sie uns an unter

+49 441 9736015

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jazz-Workshops mit Klaus Ignatzek